Sie sind hier: Aktivurlaub > Angeln > 
DeutschEnglishCesky

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Bild der Woche

Angeln

 

Ein wahres Paradies öffnet sich im Ilztal für die Freunde des Angelsports. Das Beste daran ist, dass Sie hier ihrer Leidenschaft vollkommen ungestört frönen können. Schließlich gibt es genügend Flecken, in die man sich zurückziehen kann. Der Angler sitzt nicht wie andernorts in Reih und Glied neben seinen Gesinnungsgenossen.

Angeln ist an der Ilz an folgenden Stellen erlaubt:

Passau, Grafenbründl (1,5 km vor Donaumündung) bis Fischhaus (Brücke)
inkl. Stauseen Oberilzmühle und Hals

Angelkarten bei:

  • Angelcenter Passau, Helmut Kurz, Regensburger Str. 35, 94036 Passau, Tel. 08501/22748966, www.angelcenter-passau.de
    Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr

 

Ilz von Aumühle bis Fischhaus

  • Angelkarten bei Johann Rosenstingl, Hutthurm, Tel. 08505/1239

Ilz vom Lembacher Bächlein bis zum Grenzbächlein bei der Dießensteiner Mühle

  • Angelkarten in der Touristinfo Grafenau, Rathausgasse 1, 94481 Grafenau, Tel. 08552/962343
    Öffnungszeiten: Mo-Do 8-17 Uhr, Fr 8-13 Uhr, Sa 10-11.30 Uhr und 15-17 Uhr sowie Sonn- und Feiertag 9.30-11.30 Uhr

 

Büchlberg - Erlau-Stauseen

Angelkarten für beide Erlaustauseen sind erhältlich bei Fischereigemeinschaft Hutthurm e.V., Foto Woias, Hutthurmer Straße 9, 94124 Büchlberg, Tel. 08505/93690
Preis für Tageskarte: 12  €

 

Grafenau

Geangelt werden kann im Kurparksee von 15. Mai bis Ende August. Bach- und Regenbogenforelle, Äsche, Schleie und Karpfen warten hier auf die Angler.

Ebenfalls von 15. Mai bis Ende August kann im Stausee Großarmschlag geangelt werden. Hier tummeln sich Bach- und Regenbogenforelle, Schleie, Karpfen und verschiedene Weißfischarten.

  • Angelkarten in der Touristinfo Grafenau, Rathausgasse 1, 94481 Grafenau, Tel. 08552/962343
    Öffnungszeiten: Mo-Do 8-17 Uhr, Fr 8-13 Uhr, Sa 10-11.30 Uhr und 15-17 Uhr sowie Sonn- und Feiertag 9.30-11.30 Uhr

 

Hutthurm

Forelle, Karpfen, Schleie, Zander, Aitel und andere Weißfische können in den Erlaustauseen in Büchlberg zwischen Wolfschädlmühle und Kittlmühle gefischt werden. Das Angeln ist von Mai bis September unter Beachtung der Schonzeiten möglich.

  • Angelkarten bei Heinrich Seidenhofer, Kringellstr. 43, 94116 Hutthurm, Tel. 08505/1789

 

Perlesreut

Wolfsteiner Ohe und Prombach See bieten in Perlesreut fischreiche Gewässer und die nötige Ruhe und Muße zum Angeln.

Wolfsteiner Ohe - Messerschmidmühle bis Göschlmühle

  • Tageskarten für Samstag und Sonntag erhältlich bei Adolf Pinker, Leithenweg 9, 94160 Ringelai, Tel. 08555/8142

 

Wolfsteiner Ohe - Messerschmidmühle bis Aumühle

  • Tageskarten nur erhältlich bei Begleitung durch einen Jahreskarten-Inhaber bei Ignatz Garhammer, Messerschmidmühle 2, 94157 Perlesreut, Tel. 08555/275

Prombachsee

  • Tageskarten für Samstag, Sonntag und Feiertag erhältlich bei 
    Max Königseder, Badstr. 16, 94157 Perlesreut, Tel. 08555/602
    oder Josef Lang, Perlesreut, Tel. 08555/47115

Salzweg

Als wahres Mekka für Angelfreunde darf Salzweg gelten. Die Fischerkameradschaft „Zum Goldenen Steig“ Salzweg und Umgebung e.V. bietet den Angelfreunden eine große Auswahl an Angel-Gewässern an: Franklbach-Weiher, Wurmecker Weiher, Zandersee in Judenhof, Wulzingbach, Eselsteinbach, Gsöttlmühlbach und Satzbach. Nur wenige Kilometer entfernt sind außerdem die reichen Fisch-Reviere von Donau und Inn.

  • Angelkarten bei Franz Schinkinger, Schulstr. 24, 94121 Salzweg, Tel. 0851/42114 

In der Donau darf von Passau (Ort) bis zur Landesgrenze nach Österreich geangelt werden.

Der Inn steht Anglern vom Innsteg bis Vornbach (deutsches Ufer) und bis Wernstein (österreichisches Ufer) offen.

 

Saldenburg

Im Saldenburger See kann geangelt werden.

  • Angelkarten bei Familie Feichtinger, Alte Poststraße 6. Tel. 08504/1412

 

Schönberg

In Schönberg haben die Angler die Qual der Wahl, schließlich darf an folgenden Gewässern geangelt werden: Rötzer Weiher, Landschaftsweiher Innernzell und Ilz.

  • Angelkarten bei Anglersport Perl, Jahnstr. 1, 94513 Schönberg, Tel. 08554/35194

 

Tittling

Karpfen, Schleie, Regenbogenforelle und Brachse warten im Dreiburgensee auf den Angler. Die Saison dauert hier vom 01. Mai bis zum 15. Oktober (unter Beachtung der Schonzeiten).

  • Angelkarten in der Tourist-Info, Tel. 08504/40114

 

Thurmansbang

In Thurmansbang kann der Angler am Buchwiesweiher und am Ebenreuther See seinem Hobby frönen.

  • Angelkarten im Tourismusbüro, Tel. 08504/1642

 

 

Eging am See

  • Angelkarten sind in der Gemeindeverwaltung Zimmer 3,in Eging am See erhältlich.
    (Vorlage Fischerei-Ausweis),
    Tel. 08544/ 9 612 -12 , Fax 96 12 21;
    Tageskarte: Euro 8,00 / Wochenkarte: Euro 25,00 / Monatskarte: Euro 50,00